Forellen-Mousse Nockerln

Forellen-Mousse Nockerln


Zutaten (für 4 Personen)

Menge Art Lebensmittel
1/2 Bund Petersilie
125 g geräucherte Forellenfilets
125 g Mascarpone
2 St. Sardellenfilets
1 EL Kapern
2 EL Meerrettich
4 EL Zitronensaft

Zubereitung

Vorbereitungszeit : 15 min Kühlzeit : min 1 Std.
Petersilien waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen.
Forellenfilets grob in Stücke schneiden und mit Mascarpone im Mixer pürieren.
2/3 der Petersilienblättchen und die restlichen Zutaten kurz mitpürieren.
Mousse in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank min. 1 Std. fest werden lassen.
Von der Mousse Nockerl abstechen, anrichten und mit Petersilienblättchen garnieren.
(Achtung : Sollten die Nockerln in der Fischsuppe und nicht z.B. auf einem Salatbett
serviert werden, so ist zu beachten, dass die Nockerln erst ganz kurz vor dem Servieren in die angerichteten Teller gesetzt werden, damit sie sich in der heissen Suppe nicht so schnell auflösen.)

(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken