Kürbissuppe "Frangard"

Kürbissuppe "Frangard"


Zutaten (für 4 Personen)

Menge Art Lebensmittel
300 g Speisekürbis (200 g geputzt)
20 g Lauch
20 g Karotten
30 g Butter
30 g Mehl
1 l Gemüsebrühe
1 St. Eigelb
50 ml Sahne
1 St. Knoblauchzehe
    Pfeffer aus der Mühle
    Salz
    Ingwer (Menge nach Geschmack)

Zubereitung

Garzeit : ca. 30 min
Den Speisekürbis mit dem Messer schälen und 1/3 davon in kleine Würfel schneiden, weich kochen
und für die Einlage bereitstellen.
Den Lauch putzen, die Karotten schälen, beides in Würfel schneiden und in der Butter dünsten.
Den restlichen Kürbis in Würfel schneiden, dazugeben und mitdünsten.
Mit dem Mehl bestäuben.
Mit der Gemüsebrühe aufgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe kochen lassen, bis das
Gemüse weich ist.
Die Suppe mit dem Knoblauch und dem Thymian pürrieren (im Mixer oder mit dem Zauberstab).
Vor dem Servieren das Eigelb und die Sahne verrühren und in die Suppe einrühren.
Die Suppe mit den kleinen Kürbiswürfeln garnieren und servieren.
Empfehlung :
Vor dem Servieren mit etwas kaltgepresstem Kürbiskernöl beträufeln.
Sie können die Suppe auch ohne Eigelb zubereiten.

(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken